Home » Das Fest » Highlights

Luthers Hochzeit

14. bis 16. Juni 2019

Drei Tage lang feiern wir Wittenberger mit Zehntausenden Gästen aus ganz Deutschland. Ein ganzes Wochenende ist die Altstadt der Lutherstadt Schauplatz des größten und schönsten Hochzeitsfestes Mitteldeutschlands.

Das Fest, das zum 25. Mal stattfindet, erinnert an die Hochzeit des ehemaligen Mönches Martin Luther mit der aus einem Kloster entflohenen Nonne Katharina von Bora im Jahr 1525. Jedes Jahr im Juni feiern die Wittenberger und ihre Gäste dies als ihr großes Fest und tragen Barett, Schaube, Umhang oder Wams, üben sich in altem Handwerk, spielen auf nachgebauten Instrumenten der Renaissance oder brutzeln Schwein am Spieß und zapfen Bier oder Wein.

In der Altstadt lagern vom 14. bis 16. Juni auf Originalschauplätzen der Lutherzeit weit gereiste Händler und Wirte mit ihren Waren, spielen Gaukler und Musikanten, unterhalten sich Kinder mit abenteuerlichen Spielen. Mehr als 20 Gruppen, die auf Dudelsack, Zink, Trommel oder Laute musizieren, unterhalten in den Straßen, auf Plätzen und Altstadthöfen die Gäste des Wittenberger Festes. Solch klangvolle Namen wie „Tanzwut“, „Corvus Corax“, „Spilwut“ oder „Sagax Furor“ stehen für beste Unterhaltung in den historischen Erlebnisbereichen.

Die Lutherstadt an der Elbe erwartet an den drei Tagen im Juni wieder mehr als
80.000 Besucher. Mehr als Zehntausend werden allein am Samstag ab 14.00 Uhr dem großen historischen Festumzug mit Martin und Katharina und ihren über 2000 Hochzeitsgästen zujubeln, wenn sie durch die Wittenberger Altstadt ziehen. Zwei Fanfarenzüge, 20 Musikantengruppen, Ziegen, Hunde, Esel, Hühner und Frettchen sind beim Festumzug zu erleben. Über 80 Stunden Programm auf Bühnen und Podien bieten reichhaltige Unterhaltung für jeden Geschmack und jedes Alter – festliche Musik in der Schlosskirche, aber auch Unterhaltung mit Popmusik und Schlager in dem Erlebnisbereich „Urkrostitzer Biergarten“, der auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus eingerichtet wird. Dort werden unter anderem die Gruppen „Ladies Live“ und „The Soul of Tina“ mit Tess D. Smith als Tina Turner am Freitag und Lou Bega – einem Star aus den 90er-Jahren – am Samstag oder Eloy de Jong am Sonntag zu erleben sein. Ebenfalls am Sonntag beginnt um 14.00 Uhr der historische Kinderfestumzug mit etwa 300 Kindern aus Wittenberger Vereinen und Schulen. Die kleinen Hochzeitsgäste in ihren historischen Gewändern begleiten natürlich auch ein kleines Lutherpaar. Die Erlebnisbereiche werden durch neue Wegebeziehungen untereinander besser verbunden sein, die Wallstraße als neuer historischer Erlebnisbereich noch
mehr Natur in das Fest bringen und das Veranstaltungsgelände insgesamt kompakter erlebbar machen.

Die Lutherstadt Wittenberg lädt herzlich ein vom 14. bis 16. Juni 2019 dabei zu sein, wenn das Wittenberger Fest „Luthers Hochzeit“ zum 25. Mal gefeiert wird. Sonderzüge werden aus verschiedenen Himmelsrichtungen angeboten und Sonderparkplätze eingerichtet.

Informationen: www.lutherhochzeit.de
Kontakt: Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH
Markt 4, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Tel.: 03491 419260
E-Mail: marketing@wittenberg.de

The Soul of Tina

Freitag auf dem Markt

The Soul of Tina

Lou-Bega

Samstag auf dem Marktplatz

Lou-Bega

Eloy de Jong

Sonntagnachmittag auf dem Markt

Eloy de Jong